Mit dem Schiff von Sassnitz aus die Umgebung erkunden

Ein Vorteil für Sassnitz-Urlauber ist der, dass sie Rügen auch mit dem Schiff erkunden können.

Die Tour zu den nahegelegenen Kreidefelsen ist für jeden Sassnitz-Besucher ein Muss, zumal die Kreideformationen aus der Seeperspektive besonders beeindruckend sind.
Schiffe verkehren von Frühjahr bis Herbst mehrmals täglich. Auch in den Wintermonaten finden Fahrten statt, jedoch richten sich die Reedereien in dieser Zeit auch nach den Wetterbedingungen und der Nachfrage.

Seetouristik Brauns

Reederei Lojewski

Adler-Schiffe

 

Von Sassnitz aus können Sie aber auch die bekannten Badeorte Binz, Sellin oder Göhren mit dem Schiff erreichen und erkunden.

Tipp: Wie wäre es zum Beispiel mit einem Strandtag in Binz? Sie besteigen am Morgen im Sassnitzer Stadthafen das Schiff, genießen die ca. 45-minütige Überfahrt, verbringen einen herrlichen Tag in Binz und kehren am Abend entweder mit dem Schiff oder einem Bus des RPNV wieder nach Sassnitz zurück.

Übrigens, in der "Strandhalle" in Binz lässt sich hervorragend zu Mittag speisen und das in einmaliger Atmosphäre. Eine Reservierung ist - insbesondere in der Hauptsaison - sehr zu empfehlen.

 

Möglich ist so ein Tagesausflug zum Beispiel mit den Schiffen der Reederei Adler.

ÖPNV auf Rügen = RPNV

Die öffentliche Personennahverkehr auf Rügen heißt RPNV. Rügen verfügt über ein weitverzweigtes Bus-Netz 
Da sich Fahrpläne und Ticket-Preise häufiger ändern, möchten wir Sie an die Website des RPNV verweisen:

http://www.rpnv.de

 

Tipp: Achten Sie auf Sonderangebote für Familien! Da das Radfahren auf Rügen sehr beliebt es, führen zahlreiche Busse Fahrrad-Anhänger mit sich.

Rundflüge über Rügen

Wer schaut sich die Welt nicht gern aus der Vogelperspektive an? Unweit von Sassnitz, in Mukran, bietet sich die Gelegenheit dazu. Von April bis Oktober finden die beliebten Helikopter-Rundflüge statt. Touren, Preise und die Telefonnummer zur Terminvereinbarung finden Sie auf der Website des Anbieters:  

http://www.ruegen-helikopter.de/rundfluege_ruegen/index.html

 

Wer das Flugzeug als Transportmittel favorisiert, hat die Chance vom Inselflugplatz Güttin (bei Bergen) mit einer Cessna zu starten. Auch in diesem Fall muss vorab ein Termin vereinbart werden. Nähere Infos finden Sie hier:

http://www.flugplatz-ruegen.de

 

Tipp: Fotografieren Sie die Insel Rügen doch einmal aus der besonders beeindruckenden Perspektive, das ist mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis und auch eine wunderschöne Erinnerung für Ihr Urlaubsfotoalbum.

Fürstenhof Sassnitz

Apartments 301 und 302

Rosenstraße 11

18546 Sassnitz