Heiraten in Rügens schönster Hafenstadt

Sassnitz ist Rügens schönste Hafenstadt und als solche ein prädestinierter Ort zum Heiraten.

 

Das Standesamt von Sassnitz befindet sich im Rathaus, unweit der Altstadt und ist somit nur ein paar Gehminuten vom Fürstenhof entfernt. Der Trauraum dort bietet Gesellschaften mit bis zu 30 Gästen genügend Platz. Er befindet sich im 1. OG.

Direkt daneben befindet sich noch ein weiterer Raum mit schönem Blick auf die Ostsee, der gerne für Sektempfänge genutzt wird. Auch das Gästebuch kann dort ausgelegt werden. So haben die Gäste etwas Ruhe, sich einen passenden Hochzeitsspruch einfallen zu lassen und nieder zu schreiben. Falls Sie vor dem leeren Gästebuch sitzen und Ihnen partout nichts einfallen will, holen Sie sich am besten ein paar Ideen von Hochzeitsexperten.

Einige Ideen für Hochzeitswünsche finden Sie z.B. bei weddix.de.

"Reine Kreidefelsen, weiter Horizont, ewige Buchenwälder – hier finden Sie den besonderen Ort für den Bund Ihrer Ehe." damit wirbt die Website des Nationalpark-Zentrums KÖNIGSSTUHL, eine offizielle Außenstelle des Standesamtes 

Sassnitz.

Der Nationalpark Jasmund ist ein wild romantischer Ort zum Heiraten, wie er für eine unvergessliche Trauung passender nicht gewählt werden könnte. Die weißen Kreidefelsen, die blaue Ostsee im Hintergrund und rings herum die alten Buchenwälder.

Der Maler Caspar David Friedrich, ein Meister der Epoche der Romantik, hat diese Landschaft als Sehnsuchtsort der Liebenden in seinem berühmten Hochzeitsbild verewigt. Caspar David Friedrichs Hochzeitsreise, die ihn im Sommer 1818 von Dresden in seine Heimat Vorpommern zurück führte, jährt sich in diesem Jahr übrigens zum 200. Mal. Näheres erfahren Sie in diesem Beitrag vom NDR.

Fürstenhof Sassnitz

Apartments 301 und 302

Rosenstraße 11

18546 Sassnitz